Konfliktmanagement und Mediation

Konfliktmanagement und Mediation

Moderation

Sie haben sich festgefahren oder finden aus Konflikten nicht mehr heraus?

Wir moderieren für Sie

  • Strategieworkshops
  • Idee-Werkstätten
  • Konfliktklärungen
  • Teambesprechungen
  • Konferenzen

Mediation

Mediation ist eine Methode zur Bewältigung schwieriger Konflikte und Wiederherstellung von Kooperation.

Hierbei versucht ein Mediator (Vermittler) den Konfliktparteien den Standpunkt der anderen zu „übersetzen“ und die verzerrten Bilder, die sie voneinander haben, zu korrigieren. Er bringt den Dialog wieder in Gang.

 

Ziel des Mediators ist es, einen Interessenausgleich herbeizuführen. Die Konfliktparteien lernen Bedürfnisse, Ziele und Motive der anderen zu akzeptieren und zu verstehen. Ein Kompromiss – im Idealfall eine Win-win-Lösung - wird ausgehandelt.

Eine Versöhnung ist dadurch möglich, dass Beziehungen auf eine neue Weise gestaltet werden. Es werden Lösungen für die Zukunft und nicht mehr länger Schuldige für Fehler von gestern gesucht. Es werden Wege gefunden, wie man in Zukunft friedlich kommunizieren und zusammenarbeiten kann.

 

Interview WDR

Was hilft gegen Stress bei der Arbeit?

Psychosoziale

telefonische Beratung für

Beschäftigte

Neue Seminare:

Institut Gulmo - Seminare